Besucherzaehler

26.10.2014 Landesliga: HSC Hannover - VFL Bückeburg 0:2

18.10.2014 E-Jugend Kreisliga: VFL Bückeburg - JSG Süd-Weser 6:5

17.10.2014 Landesliga: HSC BW Tündern - VFL Bückeburg 2:1

Die Gäste waren vor der Pause das bessere Team, erspielten sich einige kleine Chancen. Glanz versprühten die Bückeburger bei ihrem Auftritt aber nicht. Die Platzherren waren erschreckend schwach, lauerten ausschließlich auf Fehler des Gegners. Tündern spielte mit einer Art Libero, vorne lauerte Edward Urich, der zumindest phasenweise so etwas wie Angriffslust versprühte.

Tim Buchwald und Bastian Könemann vergaben erste Halbchancen für den VfL. In der 30. Spielminute gingen die Gäste in Führung. Bastian Könemann zog aus 20 Metern ab, der Ball rauschte aufs Tor und senkte sich unhaltbar in den Torwinkel. Die Gäste hatten mehr Ballbesitz, gewannen mehr Zweikämpfe und waren optisch überlegen.

 

Nach dem Seitenwechsel änderte sich zunächst nichts an den Kräfteverhältnissen. Bückeburg war leicht besser, die Angriffe blieben aber irgendwie unfertig. Pascal Herting hatte mit einem Direktschuss Pech (50.), Alexander Bremer vergab eine weitere Chance. Überhaupt war Bremer in dieser Szene gefühlt zum ersten Mal am Ball. Der Goalgetter hing in der Luft, wartete vergeblich auf verwertbare Zuspiele.

 

Mit zunehmender Spieldauer wurde der VfL immer schwächer, Tündern bekam Oberwasser. Die Gäste verloren jetzt die Zweikämpfe, fanden keine spielerischen Mittel gegen einen limitierten Gegner. Das 1:1 war Lukas Kramer vorbehalten, der ebenfalls aus der Distanz traf (69.). Die Bückeburger wurden immer schwächer, mussten in der 81. Spielminute den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Tim Piontek traf aus 25 Metern.

 

VfL: Spilker, P. Könemann, Werner, Städter, Buchwald, Bremer, Buchholz (70. T. Versick), Stolte (84. Büsing), Herting, Steininger, B. Könemann. 

11.10.2014 E-Jugend Kreisliga: BRW - VFL Bückeburg 2:6

04.10.2014 E-Jugend Kreisliga: JSG Nienst./Sülb./Liekwegen- VFL Bückeburg 1:5

Für weitere Bilder und Infos auf das Bild klicken!
Für weitere Bilder und Infos auf das Bild klicken!